Produktauslauf von PacDrive M – Stichtag 31.12.2018

Im Juni 2014 hat der Hersteller Schneider Electric den Auslauf der Produktfamilie PacDrive M angekündigt. Nun erfolgt die angekündigte Produktstreichung zum 31. Dezember 2018. Bis zu diesem Termin – also bis Ende des laufenden Jahres – können die betroffenen Produkte einschließlich des betreffenden Zubehörs noch normal bestellt werden. Serviceleistungen in Form von Reparatur oder Ersatzteilen werden bis zur vollständigen Produkt-Abkündigung am 31. Dezember 2024 aufrechterhalten. Nachfolger ist die seit 2011 verfügbare Produkt-Familie PacDrive 3.

Betroffene Produkte (inklusive Zubehör):

  • Cx00 Controller
  • MC-4 Servoverstärker
  • iSH integrierte Servoantriebe
  • SCL integrierte Servoantriebe
  • SM Servoantriebe
  • PacNet BT-4-Module

 

Unser Support für Sie:

  • Beschaffung zur Bevorratung bis Auslauf, Retrofit oder Neuplanung
  • Ersatzteilbeschaffung und Reparaturservice
  • Beratung und Beschaffung bei Retrofit oder Neuplanung

 

Lesen Sie unterhalb der Abbildung weiter ...

Insbesondere die Branchen Food & Beverage sowie Packaging & Material Handling dürften vom Produktauslauf betroffen sein. Diesen und anderen Kunden stehen wir als Technologiepartner von Schneider Electric mit unserer langjährigen Erfahrung in Dienstleistungen und Produkten der Industrieautomatisierung mit Rat und Tat für den Umgang mit dem Produktauslauf zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihnen suchen unsere Produktspezialisten von der Abteilung Industrial Automation nach der für ihr Unternehmen besten Lösung. Dabei achten wir natürlich sowohl auf Wirtschaftlichkeit, als auch insbesondere auf die Sicherung der Anlagen-Produktivität. 

Unser Support für Sie: Beschaffung zur Bevorratung bis Auslauf, Retrofit oder Neuplanung (bis 31.12.2018)

  • Sichtung ihrer Bestandsanlagen und Ersatzteilbestände
  • Entwicklung einer sinnvollen Ersatzteilstrategie und Erstellung von benötigten Ersatzteillisten
  • Beschaffung der für ihr Ersatzteillager benötigten Produkte

 

Unser Support für Sie: Ersatzteilbeschaffung und Reparaturservice (ab 01.01.2019)

  • Beschaffung von Ersatzteilen: Diese werden – sicherlich abhängig von Bedarfs-Szenarien (Anlagenstillstand, Austausch, etc.) und zwischen Hersteller und Endkunden bestehenden Vertragsgrundlagen – bestmöglich bis 2024 angeboten
  • Durchführung von Reparaturen bis spätestens zum 31.12.2028 und maximal 10 Jahre nach Herstellung

 

Mit der Einführung von PacDrive 3 im Jahre 2011 hat Schneider Electric die Nachfolgegeneration von PacDrive M vorgestellt. Mit Neuerungen wie Echtzeitkommunikation über Ethernet mit Sercos III, einer integrierten Saftey-Lösung und einem flexiblen Multiachs-Konzept wurde auf klare Zukunftstrends im High-End-Maschinenbau gesetzt. Gleichzeitig wurden bewährte Konzepte wie z.B. die integrierte Servotechnik (iSH) in das neue System übernommen.

Unser Support für Sie: Beratung und Beschaffung bei Retrofit oder Neuplanung

  • Aufnahme und Analyse bestehender Produktionsanlagen
  • Technische Beratung hinsichtlich der Umstellung oder Neuplanung von Hard- und Software
  • Vollständige Projektunterstützung über die Beschaffung bis hin zu Support bei Inbetriebnahme

 

Zögern Sie nicht, unsere Experten der Abteilung Industrial Automation zu kontaktieren:

Niederlassung Hagen (West):
+49 (0)2331 / 361-0 oder hagen@schultzerbse.de

Niederlassung Hamburg (Nord):
+49 (0)40 / 790 269-552 oder hamburg@schultzerbse.de

Niederlassung Leipzig (Ost):
+49 (0)341 / 319 585-50 oder leipzig@schultzerbse.de